Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 213 (16/2014) vom 20. August - 2. September 2014
Kanarische Inseln
TeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Politik

Repsol gewinnt das Tauziehen

Im Hafen von Las Palmas tummeln sich derzeit für Wartungsarbeiten gleich zwei Bohrinseln und ein Bohrschiff, die einen Eindruck von dem vermitteln, was die Kanaren bald vor ihren Küsten erwartet.
Den Probebohrungen vor den Kanarischen Inseln dürfte nun nichts mehr im Wege stehen, nachdem am 13. August im offiziellen Gesetzblatt (BOE) die letzte noch ausstehende Genehmigung des Industrieministeriums an Repsol veröffentlicht wurde. Während sich auf den Kanaren eine Welle der Empörung breitmacht, hat der Ölkonzern angekündigt, im letzten Jahresquartal mit den Sondierungen zu beginnen. Die ersten Ergebnisse werden im Frühjahr 2015 erwartet. mehr...

Newsticker
21.08.2014  Astrophysikalisches Institut IAC überträgt Polarlichter live im Internet
20.08.2014  Top-Themen der WOCHENBLATT-Ausgabe vom 20. August 2014
11.06.2014  Wartungsarbeiten an der Teide-Seilbahn vom 11. bis 17. Juni
21.05.2014  Musicals „Sound of Music“ und „König der Löwen“ abgesagt
07.04.2014  Beim Versuch zwei Kinder zu retten ertrunken


Panorama

1.200 Bootsflüchtlinge in 36 Stunden

Warmes Wetter und ruhige See sowie die verstärkte Überwachung der Grenzzäune der Exklaven Ceuta und Melilla ließen die Flüchtlingsbewegung über die Meerenge von Gibraltar kurzzeitig zum Strom anschwellen. Allein in den ersten 36 Stunden kamen mehr als 1.200 Afrikaner in über 100 aufblasbaren Booten, vom Strandpaddelboot bis zum Festrumpfschlauchboot mit Außenborder, an der spanischen Küste an. mehr...

Panorama

Kokainschmuggel auf dem Segelschulschiff Elcano

Die 85. Ausbildungsfahrt des spanischen Segelschulschiffs „Juan Sebastián Elcano“ ist überschattet von einem Skandal, der einzigartig ist in der 87-jährigen Geschichte des stolzen Viermastrahschoners, der im Laufe seines Dienstes Häfen in 197 Ländern der Erde angelaufen und über eineinhalb Millionen Seemeilen zurückgelegt hat. mehr...

Musik

Wiesn im Atlantik

Seit über vier Jahrzehnten gehört sie zum Sommerprogramm von Puerto de la Cruz: die „Semana Bávara“. Auch dieses Jahr findet Ende August wieder die Bayerische Woche statt, bei der traditionell die deutsche Trachtenkapelle „Die Lus­tigen Egerländer“ mit mehr als 35 Musikern mit von der Partie ist. Fast täglich wird die Kapelle Konzerte auf verschiedenen Plätzen der Stadt geben. Höhepunkt der 41. Bayerischen Tage in Puerto de la Cruz ist das Bierfest – „Fiesta de la Cerveza“ – auf dem Rathausplatz, das bei deutschen Residenten und Canarios gleichermaßen beliebt ist. Für die musikalische Unterhaltung mit volkstümlicher Blasmusik werden auch hier  „Die Lus­tigen Egerländer“ sorgen. mehr...


Musik

31. Festival der klassischen Musik

Die 31. Ausgabe des klassischen Musikfestivals der Kanaren beginnt am 11. Januar 2015. Zum Auftakt stehen die Musiker der Akademie für Alte Musik Berlin zusammen mit Countertenor Bejun Mehta auf der Bühne des Auditorio Adán Martín auf Teneriffa. Das musikalische Projekt „Che Puro Ciel“, eine kühne Version der klassischen Oper mit Werken von J. A. Hasse, Ch. W. Gluck, J. Ch. Bach und W. A. Mozart, bildet das Programm dieses Eröffnungskonzerts, das am 13. Januar im Auditorio Alfredo Kraus in Las Palmas de Gran Canaria wiederholt wird. mehr...

Wirtschaft

Jubel über neuen Touristenrekord

Der Ferienmonat Juli hat den Kanarischen Inseln einen neuen Touristenrekord beschert. Bei der kanarischen Regierung, die über das Presseamt der Tourismusbehörde eine entsprechende Mitteilung herausgab, herrscht geradezu Jubel über die erfreuliche Zahl von 925.247 Feriengästen, die im Juli von ausländischen Flughäfen auf die Inseln kamen. Das sind 85.431 Gäste mehr als im selben Monat von 2013, was einem Plus von 10,17% entspricht. mehr...


Wochenblatt-Leser helfen.

Wochenblatt Immobilienmarkt

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias