Abhängig ab einer Flasche


Rund 3,7 Millionen Spanier, etwa 8 % der Bevölkerung, trinken übermäßig Alkohol.

Mehr als zwei Millionen, rund 4 %, schweben in der Gefahr alkoholabhängig zu werden und benötigen medizinische Betreuung. Das gab der Sprecher des Verbandes der Rehabilitierten Alkoholiker Spaniens FARE, Dr. Francisco Pascual, bekannt. Er stellte kürzlich eine Aufklärungsschrift über die Gefahren des Alkohols vor, die in Zusammenarbeit mit der staatlichen Aktion „Plan Nacional sobre Drogas“ ausgearbeitet wurde. Unter Alkoholmissbrauch versteht er, wenn eine erwachsene Person täglich mehr als  einen halben Liter Wein trinkt, als abhängig wenn es sich um eine ganze Flasche (3/4 l) handelt.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.