60% Heterosexuelle


Aids wird von vielen nur noch als eine chronische Erkrankung angesehen, viele haben sogar die Angst vor ihr verloren, doch sie endet immer noch tödlich.

Madrid – Von den 75.123 Personen, die zwischen 1981 und dem 31. Dezember 2006 an Aids erkrankten, sind 49.872 verstorben. 125.000 sind HIV-Träger. Nach offiziellen Zahlen des spanischen Gesundheitsministeriums stecken sich jährlich etwa 3.000 Personen neu mit dem HIV-Virus an. Es wird angenommen, dass etwa 40% davon erst nach vielen Jahren von ihrer Ansteckung erfahren. 60% der Neuansteckungen geschehen inzwischen nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr heterosexueller Paare.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.