„Familienurlaub mit Freunden“


Die Dreharbeiten finden bis 28. März auf der Insel statt. Foto: Daniell Bohnhoff

Dreharbeiten für ARD-Degeto-Komödie im Süden Teneriffas

Teneriffa – Auf Teneriffa fanden im März die Dreharbeiten zu der deutschen Komödie „Familienurlaub mit Freunden“ über unvergessliche Ferien mit Anna König, Janek Rieke, Caro Scrimali und Philipp Hochmair statt. Produzentinnen der sonnigen Urlaubskomödie für „Endlich Freitag im Ersten“ sind Bea Schmidt und Stephanie Krenzler.

Der Leiter von Teneriffas Tourismusamt, Alberto Bernabé, besuchte am 15. März das Filmteam in Arona und unterhielt sich mit Regisseurin Sabine Bernardi. Bernabé wertete als besonders positiv für die Insel, dass der 90-minütige Film einige der charakteristischsten Orte Teneriffas zeigen wird, was einen beachtlichen Werbeeffekt haben werde. Gedreht wurde unter anderem am Fuße des Teide, in der Altstadt von La Orotava, in Adeje, Arona, Guía de Isora und in den Bergen von Chío.

Ein Härtetest für Freundschaft und Liebe

Urlaub – die schönste Zeit im Jahr. Besonders wenn man ihn mit seiner neuen Liebe erleben kann, so wie Krankenschwester Tinka (Anna König) und Architekt Jürgen (Janek Rieke). Zweisamkeit steht allerdings nicht auf dem Programm, denn Tinkas zwölfjähriger Sohn Paul (Arsseni Bultmann) und Jürgens langjährige Freunde Lars (Philipp Hochmair) und Diana (Caro Scrimali) nebst pubertierender Tochter Charlie (Lena Mayr) sind mit von der Partie. Was nicht geplant war: Wider Willen landen alle im selben Ferienhaus – einen besseren Härtetest für Freundschaft und Liebe gibt es nicht.

Für die stilbewusste Diana ist die lebenslustige, nicht immer geschmackssichere Tinka die völlig falsche Wahl. Das würde sie zwar nie so sagen, aber Tinka spürt deutlich, dass sie sich als einzige Nicht-Akademikerin nicht auf dem Niveau von Jürgen und seinen Freunden bewegt. Schon bald lernen sich die eingeschworene Clique und die „Neue“ von einer anderen Seite kennen. In die unbeschwerten Sonnentage der Familien am Meer mischt sich dicke Luft: Zwischen Altlasten, einer verheimlichten beruflichen Neuorientierung, Beziehungs-Stress und pubertären Differenzen der Kinder drohen Freundschaft und Liebe baden zu gehen.

Die TV-Komödie „Familienurlaub mit Freunden“ wird bis 21. März auf Teneriffa gedreht. Regie führt Sabine Bernardi nach einem Drehbuch von Johannes Rotter.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen