Baden am neuen Strand schon im Sommer


© Moisés Pérez

Nach Jahren soll der neue Stadtstrand von Santa Cruz de La Palma nächstes Jahr endlich fertiggestellt sein

Mit ziemlicher Sicherheit werden Bürger und Gäste der schönen Inselhauptstadt Santa Cruz de La Palma schon im kommenden Sommer am neuen Stadtstrand baden können.

So zumindest erwartet es nach dem Fortschritt der Bauarbeiten Bürgermeister Sergio Matos. Seiner Einschätzung zufolge werden nach dem Einbau des neuen Pumpwerks, dessen Einzelteile derzeit angefertigt werden, noch etwa drei Monate benötigt, um die übrigen Arbeiten am Strand durchzuführen. „Wenn es keine unerwarteten Verzögerungen gibt und alle Fristen eingehalten werden, schätzen wir, dass der Strand im Juni oder Juli für Badegäste eröffnet werden kann“, erklärte Matos.

Zuvor müssen von der Avenida Marítima aus noch die geplanten fünf Zugänge angelegt werden. Die Neugestaltung dieser Allee entlang des Meeres ist ein weiteres Vorhaben der Stadt, das jedoch erst nach Fertigstellung des Strandes in Angriff genommen werden wird.

Die Verantwortlichen im Rathaus von Santa Cruz de La Palma setzen große Hoffnungen auf den neuen, großzügigen Stadtstrand, von dem man sich ein größeres Touristenaufkommen verspricht.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.