Unterirdischer Parkplatz am Hafen


© WB

Santa Cruz de La Palma

Santa Cruz de La Palma ist einer der wenigen Orte auf der kleinen Kanareninsel La Palma, wo Autofahrer wegen großen Verkehrsaufkommens, Staus, vor allem aber mangelnder Parkplätze häufig auf eine harte Geduldsprobe gestellt werden.

Zumindest letztgenanntes Problem will die Stadtverwaltung so bald wie möglich eindämmen, und zwar durch den Bau eines unterirdischen Parkhauses gegenüber dem Correos-Gebäude. Derzeit befindet sich dort überirdisch der Parkplatz des Hafens von Santa Cruz de La Palma.

Geplant ist nun ein Parkhaus, das kostenpflichtig sein wird. Darüber ist die Einrichtung einer Art Festplatz vorgesehen, auf dem beispielsweise die Veranstaltungen anlässlich der Bajada de la Vírgen stattfinden sollen.

Längere Öffnungszeiten im Rathaus

Der Stadtrat hat beschlossen, die Öffnungszeiten des Rathauses, sowohl für Bürger als auch für Gäste, die an einer Besichtigung interessiert sind, auszuweiten. Künftig ist das Rathaus von Montag bis Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr sowie auf Anfrage der Bürger auch von Montag bis Donnerstag von 16.30 bis 20.00 Uhr geöffnet. Urlauber, die nur kurze Zeit auf der Insel sind, z. B. Kreuzfahrtgäste, können das Rathaus neuerdings auch sonntags zwischen 10.00 und 13.00 Uhr besichtigen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.