Neue Flüge im Sommer


Kürzlich gab die Inselregierung von La Palma bekannt, dass die deutsche Fluggesellschaft XL Airways Germany ab dem 25. Juli und bis Mitte November einmal wöchentlich Düsseldorf mit La Palma verbinden wird und 2.500 deutsche Urlauber auf die grüne Insel bringen könnte.

Bei der im Jahr 2006 gegründeten XL Airways Germany handelt es sich um eine Charterfluggesellschaft mit Sitz in Frankfurt/Main. In der Regel werden die Flüge im Rahmen eines Urlaubspakets angeboten.

Im Zuge dieser Ankündigung ließ das Cabildo verlauten, die in letzter Zeit vorgenommenen Werbeaktionen im In- und Ausland, die Besuche auf Messen, die Aktionen im Internet und die Pressereisen hätten bereits Früchte getragen. So sei der Bekanntheitsgrad der Insel gestiegen und seit Beginn des Jahres wären wieder mehr Touristen nach La Palma gereist.

Die Flugkürzungen seitens der deutschen Fluggesellschaften Condor und Air Berlin im letzten Jahr hatten die Insel getroffen, ist doch der deutsche Quellmarkt der wichtigste La Palmas.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.