55 Kilometer Radweg auf La Palma geplant


Im Rahmen von Verbesserungarbeiten will La Palma die sogenannte Carretera del Sur um einen Radweg erweitern. Sollten die Pläne tatsächlich umgesetzt werden, würde es sich um den ersten Radweg der Insel handeln. Und was für einen – die Strecke soll nämlich 55 Kilometer betragen.

Der Radweg soll, parallel zur normalen Straße, von Bajamar in Las Breñas bis Tajuya in Los Llanos de Aridane reichen und durch die Gemeinden Breña Baja, Mazo, Fuencaliente, El Paso und Los Llanos de Aridane sowie die Orte San Antonio, La Polvacer, Lodero, Tuerorte, Monte de Luna, Los Canarios, Jedey, Las Manchas und Tajuya führen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.