32 Millionen Passagiere


Kanarische Flughäfen verzeichnen bis Ende November ein Plus von über 12%

Das spanische Transportministerium gab Mitte Dezember die neuesten Passagierzahlen bekannt, die spanische Flughafenbetreibergesellschaft AENA die neuesten Zahlen ausländischer Passagiere.

Demnach wurden in den ersten elf Monaten des Jahres knapp 32,11 Millionen Passagiere auf den Kanarischen Inseln gezählt, ein Plus von 12,4% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dabei handelte es sich um 9,38 Millionen ausländische Fluggäste, fast 21% mehr als im Vorjahreszeitraum.

Die acht kanarischen Flughäfen im Vergleich verzeichnete Fuerteventura den größten Zuwachs bei den Passagierzahlen (4,6 Millionen, + 19%), gefolgt von Teneriffa Süd (7,91 Millionen, +18%), Lanzarote (5,14 Millionen, +12%), Gran Canaria (9,55 Millionen, +11%), La Palma (979.000, +7%), Teneriffa Nord (3,75 Millionen, +0,8%), El Hierro (157.000, +0,1%) und La Gomera (30.000, –1%). 

9% mehr Passagiere im November

Auch im elften Monat des Jahres hielt die positive Tendenz der Passagierzahlen der kanarischen Flughäfen an: mit 2,96 Millionen Fluggästen wurden 9% mehr als im November 2010 gezählt. Dabei handelte es sich um 932.000 internationale Flugreisende, 12% mehr als im Vorjahresmonat.

Das größte Wachstum erlebte der Flughafen von La Palma (88.000 Passagiere, +18%), gefolgt von den Flughäfen Teneriffa Süd (783.000, +12%), Gran Canaria (950.000, +9%), Lanzarote (425.000, +8%), Fuerteventura (380.000, +6%), Teneriffa Nord (314.000, +3%), La Gomera (2.320, unverändert) und El Hierro (13.000, –2%).

Billigfluggesellschaften weiter im Aufwind

Laut dem Institut für touristische Studien (IET) reisten in den ersten elf Monaten des Jahres 5,6 Millionen Passagiere an Bord einer Billigfluggesellschaft auf die Kanaren, 24% mehr als im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Allein in November waren es über 526.000 Passagiere, 10% mehr als im November 2010. Laut dem IET buchen insbesondere Briten und Deutsche ihre Spanienflüge bei den Low-cost-Gesellschaften. Vorreiter sind Ryanair, Easyjet und Vueling.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.