Warten auf künstliche Befruchtung


Durchschnittlich vier Jahre müssen spanische Paare warten, wenn sie durch künstliche Befruchtung, die in einem öffentlichen Krankenhaus vorgenommen wird, ein Kind bekommen wollen.

Derzeit haben etwa 860.000 Paare in Spanien Probleme, auf natürlichem Weg ein Kind zu bekommen. Viele davon versuchen schließlich, durch künstliche Befruchtung ihren Traum vom eigenen Kind zu verwirklichen. Jährlich werden etwa 7.000 Kinder in Spanien geboren, die durch künstliche Befruchtung in privaten oder öffentlichen Kliniken empfangen wurden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.