Vorstufe zur Gewalt


Eine großangelegte Umfrage des Fraueninstituts in Spanien hat aufgezeigt, dass 9,6 % der spanischen Frauen (1,8 Millionen) im letzten Jahr irgendeine Äußerung von häuslicher Gewalt im Sinne einer so genannten „technischen Misshandlung“ widerfahren ist.

Als „technische Misshandlung“ gelten bestimmte aggressive Verhalten des Partners, wie z.B. Beschimpfungen und Drohungen, oder das Verbot, die Familie zu besuchen, eigene Entscheidungen zu treffen, Missachtung der Arbeitsleistung. Diese Verhaltensweisen werden von Experten als Vorstufe zur Gewalt gewertet. 677.300 Frauen gaben im Rahmen der Umfrage an, in 2006 Opfer häuslicher Gewalt geworden zu sein.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.