Unerwünschte Kritik


Nicolás Maduro macht Rajoy schwere Vorwürfe

Nicolás Maduro, der Staatschef von Venezuela, hat sich erneut auf den spanischen Präsidenten eingeschossen, weil er die Ehefrauen von inhaftierten Regime-Kritikern empfangen hat.

In einer Fernsehansprache kritisierte er die Staatsführung Rajoys sowie dessen Haltung gegenüber seiner Regierung. „Was haben Sie gegen Venezuela Herr Rajoy“, rief er seinem imaginären Gegner zu. „Unter Ihrer Regierung mussten viele Spanier ihre Heimat verlassen, um im Ausland Arbeit zu suchen. Sie haben Armut und Zwangsräumungen über Spanien gebracht“.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.