Steuerrückvergütung beginnt im Juli


Die von Regierungschef José Luis Rodríguez Zapatero während der Kampagne zu den Parlamentswahlen vom 9. März versprochenen 400 Euro Steuerrückvergütung für Einkommenssteuerzahler, Freiberufler und Rentner wird in Kürze beginnen.

Madrid – Nach einem am 23. Mai verabschiedeten Königlichen Dekret werden die ersten 200 Euro als ein Plus auf den Lohnzetteln für den Monat Juni erscheinen. Die übrigen 200 Euro werden dann in den kommenden Monaten bis Dezember nach und nach vergütet. Ab 2009 wird die Rückvergütung von 400 Euro auf zwölf Monate verteilt in die Taschen der Steuerzahler fließen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.