Schon ein paar Kilo zuviel können krank machen


Die Essens-Exzesse der letzten Wochen werden sich nach Schätzung des spanischen Verbandes zur Bekämpfung des Bluthochdrucks in einer erheblichen Gewichtszunahme der Bevölkerung niederschlagen.

Der Verband geht davon aus, dass die Schlemmerei über die Weihnachtsfeiertage die Bürger im Schnitt um drei Kilo schwerer gemacht haben. Dabei warnt der Verband vor der Gefahr dieser Gewichtszunahme für die Gesundheit. Schon ein paar Kilo zuviel können über Gesundheit oder Krankheit entscheiden, und gerade nach Weihnachten steige die Zahl der Patienten mit Bluthochdruck. Außerdem werde nach den Feiertagen bei vielen Menschen Diabetes oder Bluthochdruck diagnostiziert, die sich zuvor noch unter dem Limit befanden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.