Rüde Beschimpfungen


Die Bosse der beiden wichtigsten Parteien des Baskenlandes belegten sich in den letzten Wochen gegenseitig mit derben Schimpfwörtern, so dass die politischen Argumente auf den zweiten Platz rückten.

Vitoria – PSE und PNV – Sozialisten und Nationalisten – beschuldigen sich gegenseitig, eine Beleidigungskampagne durchzuführen in der sich beide als Opfer betrachten. PNV hatte das Feuer mit einer Nachricht in Twitter eröffnet. Dort erklärte er, wie man den Namen des baskischen Präsidenten interpretieren kann: Paxi López Lehendakari – Pelele, das heißt soviel wie Lappenpuppe. Die Sozialisten erklärten ihrerseits, die Strategie der PNV entstamme den Kloaken und forderten den PNV-Präsidenten Iñigo Urkullu auf, seine Leute zum Schweigen zu bringen. Dieser verlangte dagegen von den Sozialisten, seiner Partei den institutionellen Respekt zu zollen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.