Rückläufiges Familienmodell


Von 1991 bis 2001 ist die Zahl der Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren in Spanien von 9,5 auf 7,3 Millionen gesunken.

Die meisten davon (5,9 Millionen bzw. 82%) leben bei ihren verheirateten Eltern. Aus den jetzt vom Nationalen Statistikamt veröffentlichten Daten ist jedoch deutlich ersichtlich, dass dieses Familienmodell rückläufig ist. So stellen Kinder, die bei ihren nicht verheirateten Eltern leben bereits 4,7% (1991 waren es noch 1,5%). Auch gibt es deutlich mehr Kinder, die bei nur einem Elternteil leben (von 5,6% im Jahr 1991 auf 12,9% im Jahr 2001).




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.