Punkteführerschein verliert an Wirkung


Seitdem am 1. Januar 2006 in Spanien der Punkte-Führerschein in Kraft getreten ist, haben bereits 500 Autofahrer ihre Fahrerlaubnis verloren, weil ihnen alle zwölf Punkte abgenommen wurden.

Nach Angaben der spanischen Verkehrsgeneraldirektion ist jedoch in letzter Zeit deutlich zu erkennen, dass die Autofahrer in ihrer Umsicht wieder nachlassen. Das bereitet besonders im Hinblick auf die anstehenden Osterferien Sorge, wo rund 15,5 Millionen Autoreisen erwartet werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.