Plaketten entfernt


© EFE

Palma de Mallorca, die Hauptstadt der Balearen, möchte nicht länger eine ihrer Ramblas nach dem Duque de Palma – dem Schwiegersohn des spanischen Königspaares – benannt wissen, gegen den wegen Korruption und Steuerhinterziehung ermittelt wird.

Palma de Mallorca – So hat der von Partido Popular geführte Stadtrat beschlossen, die Ehrung zurückzunehmen und angeordnet, sämtliche diesbezüglichen Straßenschilder abzumontieren. Jetzt heißt die Straße wieder schlicht und einfach La Rambla.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.