Mehr Studenten müssen mit weniger auskommen

Die Ursache des Sturzes einer Palme auf ein parkendes Auto in der Avenida Bélgica wurde untersucht. Foto: Policia Local de Santa Cruz

Die Ursache des Sturzes einer Palme auf ein parkendes Auto in der Avenida Bélgica wurde untersucht. Foto: Policia Local de Santa Cruz

In Spanien gibt es relativ mehr Hochschüler als in Frankreich, Deutschland, Italien oder Großbritannien, doch die staatlichen Ausgaben für diesen Bereich sind deutlich geringer.

In Spanien studieren 4.464 Hochschüler pro 100.000 Einwohner, während es in Frankreich 3.378 und in Deutschland 2.619 sind. Diese Daten sind Teil des Berichts „Weltweiter Stand der Hochschulausbildung 2006“. Darin ist außerdem ersichtlich, dass Spanien in dem Universitätsjahr 2002-2003 durchschnittlich 5.179 Dollar pro Student ausgegeben hat, während es  beispielsweise in Großbritannien 8.502 Dollar und in Frankreich 8.010 Dollar waren.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.