Investition in Bildung


Ab September dieses Jahres können spanische Akademiker erstmalig ein staatliches Darlehen beantragen, um die Kosten für die Absolvierung eines Masters abzudecken.

Maximal werden 22.600 Euro zur Verfügung gestellt, die der Leistungsempfänger ratenweise zinslos zurückzahlen muss, sobald sein Jahreseinkommen mindestens 22.000 Euro beträgt. Das Bildungsministerium geht davon aus, dass bereits im kommenden Studienjahr rund 6.000 dieser Darlehen gewährt werden. Das Darlehen ist Teil eines Maßnahmenpakets, das der Ministerrat am 9. März zur finanziellen Unterstützung der Studenten verabschiedet hat.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.