Iberia verliert die meisten Koffer

Die Ursache des Sturzes einer Palme auf ein parkendes Auto in der Avenida Bélgica wurde untersucht. Foto: Policia Local de Santa Cruz

Die Ursache des Sturzes einer Palme auf ein parkendes Auto in der Avenida Bélgica wurde untersucht. Foto: Policia Local de Santa Cruz

Iberia ist innerhalb des Europäischen Airline-Verbandes die Gesellschaft, die im letzten Jahresviertel 2005 die meisten Gepäckstücke verlor.

18,4 von 1000 Koffern gingen auf Iberia-Flügen in den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres verloren. Im Durchschnitt kamen in 2005 14,1 von 1000 Koffern abhanden, heißt es in einer Meldung des Verbands, in der betont wird, dass der Großteil der Koffer nach kurzer Zeit wieder aufgetauchten und ihren Besitzern ausgehändigt werden konnten.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.