Hilfe erst bei Beschwerde der Nachbarn


Eine ganze Woche hat ein 82-jähriger behinderter Brite in einer Ferienanlage im Ort Benalmádena bei Málaga neben der Leiche seiner 58-jährigen Frau verbracht.

Málaga – Wie spanische Medien berichteten, war der Mann offenbar unfähig, Hilfe zu holen. Nachdem sich Nachbarn über den Gestank beschwert hatten, der aus der Wohnung drang, verschafften sich Angestellte der Ferienanlage Zugang. Sie fanden den Mann neben seinem Rollstuhl bewusstlos am Boden liegend. Ein umgefallener Fernseher lag auf seinem Bein. Vermutlich hatte er versucht, Hilfe zu rufen, war dabei aber gestürzt. Seine verstorbene Frau saß in einem Sessel.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.