Handyaufkommen altersbezogen


Nach einer Studie der Stiftung Fundación BBVA besitzen 93% der spanischen Bevölkerung zwischen 14 und 25 Jahren ein Handy.

Die Untersuchung verdeutlicht, dass obwohl 75% der Bevölkerung über 14 Jahren ein Handy benutzen, die Aufteilung auf die verschiedenen Altersklassen sowie Einkommenslage äußerst unterschiedlich ausfällt. Bis zum Alter von 35 hat die überwältigende Mehrheit (94%) ein Mobiltelefon, doch mit wachsendem Alter fällt dieser Prozentsatz. Demnach verfügen bei den 36- bis 50-Jährigen nur noch 86,5% über ein Handy und bei den 51- bis 65-Jährigen sind es nur noch 63,7%.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.