Große Privatvermögen


157.800 Spanier verfügen derzeit über ein Vermögen von über 750.000 Euro. In dieses Vermögen ist allerdings nicht der Wert des Hauptwohnsitzes eingerechnet.

Jährlich wächst die Anzahl dieser vermögenden Einwohner in Spanien um 9.000 Personen. Demnach befindet sich Spanien bereits unter den zehn Ländern weltweit, mit den größten Privatvermögen. Mit dazu beigetragen hat der Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) und die Entwicklung der Börse im vergangenen Jahr.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.