Gewichtsreduzierung durch Toilettengang


In Kleinigkeiten sparen und große Erfolge damit erzielen will die japanische Airline All Nippon Airways (ANA). Jetzt werden alle Fluggäste aufgefordert, vor dem Abflug noch einmal auf die Toilette zu gehen.

Damit soll das Gewicht des Flugzeugs vor dem Start gesenkt werden. Was wie ein Aprilscherz anmutet, ist von ANA jedoch durchaus ernst gemeint. Der monatliche CO2-Ausstoß der Flotte könnte um 4,2 Tonnen gesenkt werden, heißt es, wenn nur die Hälfte der Fluggäste dieser Aufforderung nachkäme. Bestandteil dieser Testphase sind weitere Maßnahmen zur Gewichtsreduzierung der Flugzeuge, beispielsweise der Ausschank von Wein aus Plastik-, statt aus Glasflaschen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.