Frauen in der Gemeindepolitik auf dem Vormarsch


Seit den letzten Gemeindewahlen im Mai 2007 gibt es in Spanien insgesamt 8.112 Bürgermeister. Allerdings sind nur 1.221 davon Frauen.

Ähnlich unausgewogen sieht es auch bei den Stadtratsmitgliedern aus. Nur 20.436 von den insgesamt 66.132 Stadträten sind Frauen. Dennoch ist die Beteiligung der Frauen an der Lokalpolitik im Vergleich zu den Gemeindewahlen von 2003 gestiegen. Demnach gibt es nun 17% mehr Bürgermeisterinnen und 23% mehr weibliche Stadtratsmitglieder. Das Durchschnittsprofil eines Bürgermeisters in Spanien ist ein Mann zwischen 46 und 65 Jahren mit Abitur und einem Beruf, der zumeist im Dienstleistungssektor angesiedelt ist.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.