Ein letztes Mal zur Arbeit geschleppt


Eine 25-jährige Frau von Mallorca soll die glückliche Gewinnerin des Hauptpreises der Lotterieverlosung „Euromillones“ am 8. Mai sein.

Mallorca – Der Gewinn machte deshalb Schlagzeilen, weil es der höchste Jackpot in der Geschichte der Euromillionen war: 126 Millionen Euro. Der bisherige Rekord betrugt 115 Millionen Euro. Die hatte im Juli 2005 eine Irin abgeräumt. Angeblich bekam die Frau zunächst gar nichts von ihrem Glück mit, weil sie mit einer Grippe im Bett lag. Als sie sich nach dem Wochenende noch etwas angeschlagen zur Arbeit schleppte, um ihren Job nicht zu riskieren, erfuhr sie per E-Mail von ihrem Gewinn.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.