Eigentümlicher Philantrop


Die Schüler von La Selva, Girona, können es kaum fassen. Ein vor wenigen Jahren verstorbener Anwohner hat ein heimliches Vermögen von 33 Millionen Euro hinterlassen, das einzig und allein darauf verwendet werden darf, junge Menschen aus seiner Heimatstadt nach Großbritannien und in die Vereinigten Staaten zu schicken, damit sie dort Englisch lernen.

Girona – In La Selva wird nun darüber spekuliert, ob es sich bei dem großzügigen Spender wohl um einen Verrückten oder einen etwas eigentümlichen Philantropen handelte.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.