Das nationale Statistikinstitut ermittelte die beliebtesten Vornamen für den Nachwuchs in Spanien


Hugo und Lucía waren nach Auswertung der statistischen Daten durch das nationale Statistikinstitut INE 2013 die beliebtesten Vornamen für den Nachwuchs in Spanien. 5.369 Neugeborene wurden von ihren Eltern Hugo genannt, wodurch dieser Jungenname den seit Jahren auf der Beliebtheitsliste ganz oben rangierenden Namen Daniel einholt. Allerdings wurde 2013 immerhin noch 4.931 Jungen der Name Daniel gegeben. Des Weiteren ermittelte das Statistikamt, dass die Vornamen Pablo, Alejandro und Álvaro die Liste der Top Five vervollständigen. Das Ranking der Mädchenvornamen 2013 wird von Lucía angeführt, gefolgt von María, Paula, Daniela und Martina.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.