Bomben-Idee


Die Polizei von Sevilla hat Ende Januar einen Passagier verhaftet, der sich auf makabre Art an der Fluggesellschaft Spanair rächen wollte, die ihn nicht mehr mitfliegen ließ, da er zu spät kam und ganz offensichtlich betrunken war.

Sevilla – Der 31-jährige gebürtige Pariser rief daraufhin von einer Telefonzelle aus bei der Spanair-Zentralstelle für Reservierungen an und warnte vor einer Bombe, die angeblich in einen Flieger geschmuggelt worden war, der die Route Sevilla – Barcelona zurücklegte.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.