Angst vor der Rente


Was ihre Rente angeht, schauen die Spanier sehr pessimistisch in die Zukunft. Eine Studie des Versicherungsunternehmens Aegon brachte zutage, dass nur 7% meinen, im Ruhestand über eine zum Leben ausreichende Rente zu verfügen.

Nur ein Drittel der Spanier glaubt, sich einen altersbedingten Austritt aus dem Berufsleben finanziell überhaupt leisten zu können. Befragt nach der persönlichen Situation gab jeder dritte Studienteilnehmer an, im Ruhestand seinen Lebensstandard aufrechterhalten zu können, während fast die Hälfte daran zweifelt. Nahezu 50% sprachen sich für ein höheres gesetzliches Rentenalter aus, während 75% der Befragten die Meinung vertraten, die derzeitigen Sparmaßnahmen würden den staatlichen Rentenfonds schmälern.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.