Alles Banane


Wer zwei bis drei Bananen am Tag isst, ist weniger gefährdet, depressiv zu werden.

Das hat eine auf den Philippinen durchgeführte Untersuchung ergeben. Das liegt nicht zuletzt an dem hohen Tryptophan-Gehalt, den diese Frucht aufweist. Diese Aminosäure, die als natürliches Antidepressiva gilt, fördert in erster Linie das Einschlafen. Das Tryptophan gleicht außerdem den Serotonin-Haushalt im Gehirn aus und sorgt für gute Laune. Abgesehen davon sind Bananen auch reich an Vitamin A, C, K und B6.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.