Umweltexperten verlangen die Ablösung der Vizerätin für Umwelt und Sicherheit der Kanarenregierung


Erwiesene Inkompetenz

Zwei der bedeutendsten Experten für Umweltthemen der Kanaren, Ezequiel Navío Vasseur und Antonio Machado Carrillo, haben Blanca Pérez, Vizechefin des Ressorts für Umwelt, Sicherheit und Notstand bei der kanarischen Regierung, wegen ihrer absoluten Inkompetenz scharf kritisiert. Ihre Tätigkeit an der Spitze dieses wichtigen Amtes zeichne sich durch absolute Untätigkeit und fehlendes Interesse an der Arbeit der Regierungsämter aus, denen die beiden Experten vorstehen, und sie verlangen ihre Absetzung. Navío und Machado gehörten unter anderem auch dem Observatorium für den Klimawandel, sowie der Leitung während der Konstruktion des Hafens von Granadilla an.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen