Jahreshoroskop 2019


Foto: Pixabay

Widder 21.03.–20.04.

Liebe: Die Liebe auf den ersten Blick ist am Jahresanfang noch nicht in Sicht. Sie tun sich schwer mit einer neuen Beziehung. Das ändert sich, wenn Unruhestifter Uranus Ihr Sternzeichen im März verlässt. Dann sorgt Jupiter aus dem Schützen heraus für wichtige Wendepunkte in Ihrem Leben. Ab Mai kümmern sich die Sterne um Liebesdinge, und Sie können sich auf einen Sommer zu zweit freuen – das gilt auch für Widder in einer festen Partnerschaft. Ende Dezember könnte Venus für Turbulenzen sorgen, die am Ende aber die Liebe stärken werden.

Beruf und Finanzen: Wie in der Liebe gilt auch hier: Sobald Querulant Uranus von dannen gezogen ist, können Sie voll durchstarten. Ihr Planet ist der Mars, und der versorgt Sie aus dem Stier heraus mit der nötigen Energie. Sie sind beharrlich, fleißig und konsequent – das bleibt nicht länger unbemerkt. Der Sprung auf der Karriereleiter ist in greifbarer Nähe, Sie müssen die Chance nutzen. Im Sommer ziehen Sie die Geschwindigkeit nochmals an. Jupiter im Schützen hält Sie auf Erfolgskurs, und Sie können dem Rest des Jahres gelassen entgegensehen.

Gesundheit: Es besteht kein Anlass zur Sorge: Sie haben die übliche Feiertagslethargie hinter sich gelassen und starten fit, ausgeruht und voller Tatendrang ins neue Jahr. Mars ist in Ihrer Nähe und verleiht Ihnen die Power, die Sie benötigen, um Ihren inneren Schweinehund zu überwinden. Nutzen Sie diesen Zustand aus und sorgen Sie für ausreichend Bewegung. Im Sommer könnte Merkur versuchen, Sie nervös zu machen. Eigensinnige Aktionen wären hier die gefährlichste Folge, aber dank Jupiter haben Sie diese Phase schnell wieder im Griff.

Berühmte Widder: 30. März 1968, Céline Dion, kanadische Sängerin; 31. März 1685, Johann Sebastian Bach, deutscher Komponist; 13. April 1743, Thomas Jefferson, dritter Präsident der USA

Stier 21.04.–20.05.

Liebe: Im Frühling besucht Uranus Ihr Zeichen – Turbulenzen sind dabei nicht auszuschließen. Bei Stieren in festen Beziehungen könnten sich schwere Gewitter entladen. Da heißt es Ruhe bewahren und nichts übers Knie brechen. Für Singles dagegen bringt Uranus das Herz zum Hüpfen – Sie sind bereit, sich auf das große Abenteuer Liebe einzulassen. Im Winter sorgt Glücksplanet Jupiter für einen harmonischen Jahresausklang – kuschelig am knisternden Kamin oder in der Hängematte auf einer Südseeinsel – auf jeden Fall zu zweit.

Beruf und Finanzen: Man kann Sie zu diesem Jahr nur beglückwünschen: Jupiter beflügelt Sie aus dem Schützen heraus in der ersten Jahreshälfte – Sie sprühen nur so vor innovativen Ideen. Auch Ihr Unternehmungsgeist ist kaum zu bremsen. Ihre Zuversicht und gute Laune übertragen sich auch auf die Kollegen. Saturn sorgt zusätzlich aus dem Steinbock heraus dafür, dass es Ihnen weder an Ausdauer noch an Konzentration mangeln wird. Mit dieser geballten Motivation könnten Sie noch vor dem Herbst die gesteckten Ziele erreichen. Packen Sie es an!

Gesundheit: Das Jahr beginnt für den Stier wie immer: Die Feiertage haben nur allzu deutlich ihre Spuren hinterlassen und die Motivation, aktiv dagegen anzugehen, ist im Keller versunken. Jetzt ist mehr denn je eine starke Disziplin gefragt. Mit Merkur im Löwen können Sie es schaffen, im Frühjahr Ihren inneren Schweinehund zu überwinden. Der Jahresregent hilft Ihnen, sich zum richtigen Zeitpunkt wieder in Form zu bringen, sodass Sie im Sommerurlaub am Strand wie gewohnt mit einer Topfigur glänzen können – Sie müssen es nur anpacken.

Berühmte Stiere: 4. Mai 1929, Audrey Hepburn, englisch-niederländische Schauspielerin; 17. Mai 1866, Erik Satie, französischer Komponist/Pianist; 20. Mai 1908, James Stewart, US- Schauspieler

Zwillinge 21.05.–21.06.

Liebe: 2019 ist ein Merkurjahr – und das ist Ihr Planet. Singles werden außergewöhnlichen Menschen begegnen und durch einen Wirbelsturm der Emotionen gehen – aber keine Sorge: Glücksplanet Jupiter sorgt für ein Happy End. Zwillinge in fester Beziehung könnten dagegen von Jupiter zu Leichtsinn verführt werden. Behalten Sie einen klaren Kopf und werden Sie nicht übermütig. Spätestens wenn Merkur Ende August in die Jungfrau wechselt, haben Sie die kritische Phase überstanden und genießen eine harmonische zweite Jahreshälfte.

Beruf und Finanzen: Merkur ist an der Macht – und das wirkt sich schon zu Jahresanfang äußerst positiv auf Ihre Karriere aus. Sie arbeiten konzentriert, logisch, ehrgeizig und gewissenhaft. Im Team überzeugen Sie mit Charme und Leistung – dieses Auftreten zahlt sich aus. Zwillinge sind gute Redner, in diesem Jahr können Sie mit Ihrer Kommunikationsfähigkeit auch den stärksten Kritiker überzeugen und für Ihre Ziele gewinnen. Im Sommer wird Jupiter Ihnen neue Impulse geben. Falls Sie über Veränderungen nachdenken, sollten Sie jetzt aktiv werden.

Gesundheit: Auch wenn in diesem Jahr alles rund zu laufen scheint – übertreiben Sie nicht, sonst könnte es schnell passieren, dass Sie die Grenzen Ihrer eigenen Belastbarkeit überschreiten. Eine gesunde Ernährung und ausreichend Schlaf sorgen dafür, dass Ihnen nicht die Luft ausgeht. Ab Juni geht es bergauf. Ihre Form steigert sich Monat für Monat, und wenn Venus im Dezember in den Schützen wandert, macht Ihnen regelmäßiger Sport sogar Spaß. Dann können Sie richtig ins Training einsteigen und werden schnell Erfolge verzeichnen.

Berühmte Zwillinge: 30. Mai 1907, Elly Beinhorn, deutsche Sportfliegerin; 16. Juni 1967, Jürgen Klopp, deutscher Fußballtrainer; 20. Juni 1970, Andrea Nahles, deutsche Politikerin

Krebs 22.06.–22.07.

Liebe: Das neue Jahr beginnt aufregend: Liebesgöttin Venus sorgt für viel Leidenschaft und Sinnlichkeit. Ungewöhnlich selbstbewusst verlassen Sie Ihren schützenden Panzer, um sich in das Abenteuer der großen Gefühle zu stürzen. Krebse in fester Beziehung begeistern ihre Partner mit Fantasie und Kreativität. Auch wenn zum Julibeginn der Mond leichte Unstimmigkeiten erzeugt – die Sonne steht zur gleichen Zeit in Ihrem Zeichen und sorgt dafür, dass die Harmonie schnell wiederhergestellt ist. Und so bleibt es bis zum Jahresende.

Beruf und Finanzen: Dieses Merkurjahr hat es in sich: Auch wenn der Jahresanfang für Sie beruflich etwas schleppend beginnt und Sie nur schwer aus den Puschen kommen, spätestens im Mai zeigt Merkur aus dem Widder heraus, was er drauf hat. In der Folge beweisen Sie geschickt, originell und kreativ Ihr Können und fahren mit Vollgas auf der Überholspur an Ihrer Konkurrenz vorbei. Gekonnt setzen Sie Ihre Fähigkeiten ein, sind im richtigen Moment am richtigen Ort und machen sich dadurch unentbehrlich. Das zahlt sich spätestens im November aus.

Gesundheit: Auch wenn dieses Jahr ziemlich rund läuft, sollten Sie Ihre Gesundheit nicht vernachlässigen. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre Vorsorgetermine einhalten und Sport nicht nur passiv mit der Fernbedienung betreiben. Regelmäßige Fitnessaktionen sind gut für Kreislauf, Kondition und Form. Sie werden merken, dass sich die sportliche Betätigung auch positiv auf Ihr Wohlbefinden auswirkt. Im August sorgt die Sonne aus dem Löwen heraus für gesundheitliches Wohlbefinden und motiviert zu Außenaktivitäten mit Freunden. Bleiben Sie dran.

Berühmte Krebse: 23. Juni 1957, Frances McDormand, US-Schauspielerin; 1. Juli 1961, Lady Diana, erste Ehefrau von Prinz Charles; 15. Juli 1930, Jacques Derrida, französischer Philosoph

Löwe 23.07.–23.08.

Liebe: Ihr Planet ist die Sonne – Sie strahlen Wärme, Mut und Lebensfreude aus. Gleich zu Jahresbeginn, wenn die Sonne im Steinbock steht, kommt eine Zeit voller großer, ehrlicher Gefühle. Beziehungen laufen harmonisch. Singles können sich auf eine Menge Spaß und nette Flirts freuen, Sie sind anziehend wie ein Magnet. Im Sommer sorgt Jahresregent Merkur in Ihrem Zeichen für eine starke Bindung an Ihren Partner und hält Ihre Beziehung im Gleichgewicht. Jupiter sorgt in der zweiten Jahreshälfte für schöne Momente zu zweit.

Beruf und Finanzen: Nutzen Sie die Kraft der Sonne gleich im ersten Jahresquartal. Ihr selbstbewusstes Auftreten, Ihr Charme und Ihre positive Ausstrahlung überzeugen auf ganzer Linie. Wenn im Sommer Merkur in Ihr Zeichen tritt, kann Ihnen alles gelingen, mutig genug sind Sie sowieso. Achtung im Spätsommer: Sie neigen auf Ihrem Erfolgskurs zu Überheblichkeit. Zum Glück greift Saturn ein und holt Sie auf den Teppich zurück. Im letzten Jahresdrittel punkten Sie bei den Kollegen, denn die Sonne verleiht Ihnen einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn.

Gesundheit: Engagement, Zielstrebigkeit und Ehrgeiz können sehr anstrengend sein. Doch weil Ihnen nichts verhasster ist als Stagnation, treiben Sie sich selbst immer wieder zu neuen Höchstleistungen an. Achten Sie dabei aber stets auf Ihren Kräftehaushalt und laden Sie Ihre Akkus rechtzeitig auf, indem Sie sich regelmäßig entspannende Ruhepausen gönnen. Ausdauersport hilft Ihnen, fit zu bleiben und die Konzentration zu steigern. Im Juli steht Mars in Ihrem Zeichen – nutzen Sie seine Vitalität für Ihr persönliches Wohlbefinden.

Berühmte Löwen: 26. Juli 1943, Sir Mick Jagger, britischer Musiker; 1. August 1936, Yves Saint Laurent, französischer Modeschöpfer; 8. August 1981, Roger Federer, schweizer Tennisspieler

Jungfrau 24.08.–23.09.

Liebe: Jahresregent Merkur ist Ihr Planet – kurz gesagt: Das wird Ihr Jahr in allen Lebensbereichen. Singles auf Eroberungskurs entwickeln einen enormen Kampfgeist und haben kein Problem, die Initiative zu ergreifen. Schauen Sie aber zweimal hin und nehmen Sie die rosarote Brille ab, die Ihnen Neptun aufgesetzt hat. Für alle Jungfraugeborenen gilt: Uranus versorgt Sie aus dem Stier heraus mit knisternder Erotik und prickelnder Leidenschaft. Ab dem Sommer intensiviert Venus Ihre Gefühle, und Sie genießen die Tiefe Ihrer Beziehung.

Beruf und Finanzen: Verstand, Rationalität und logisches Denken – im Merkurjahr hat Ihr Planet das Bündel für Sie geschnürt. Ausdauernd, hartnäckig und konzentriert verfolgen Sie Ihre Ziele. Probleme gehen Sie mit Leichtigkeit an und zeigen sich äußerst kommunikativ. Merkur verleiht Ihnen die nötige Selbstsicherheit und das Durchsetzungsvermögen. Das gefällt Kollegen wie auch Vorgesetzten. Zögern Sie nicht, wenn man Ihnen im Herbst eine bessere Position anbietet. Nehmen Sie sie an und sichern Sie sich eine stabile Basis für Ihre Zukunft.

Gesundheit: Achten Sie bei all den geplanten Aktivitäten immer auf Bewegung und einen ausgewogenen Speiseplan. Ein entspannender Strandurlaub und regelmäßige Besuche im Thermalbad helfen Ihnen, Seelenleben und Gesundheit im Gleichgewicht zu halten. In aufregenden Zeiten bewahren Sie einen kühlen Kopf, wenn Sie im Schwimmbad lange Bahnen ziehen. Dabei lässt sich auch gut das Erreichte rekapitulieren. Viel Obst und Gemüse sorgen für ein stabiles Immunsystem und bringen Sie gut durch die feuchtkalte Jahreszeit.

Berühmte Jungfrauen: 26. August 1910, Mutter Teresa, albanische Missionarin; 31. August 1879, Alma Mahler-Werfel, österreichisch-amerikanische Komponistin und Femme fatale; 5. September 1774, Caspar David Friedrich, deutscher Maler

Waage 24.09.–23.10.

Liebe: Ihre Venus befindet sich zu Jahresanfang im Schützen. Singles werden von einer starken Sehnsucht nach der idealen Liebe getrieben. Große Emotionen, gefolgt von kurzlebigen Beziehungen – zum Glück ist diese Phase nur kurz. Denn schon im März lenkt Jupiter aus dem Schützen ein, und Ihre Venus wandert in den Wassermann – die perfekte Konstellation für eine harmonische Liebe, spätere Ehe nicht ausgeschlossen. Im Herbst tanzen Sie auf dem Vulkan, wenn Venus in den Skorpion wandert – Leidenschaft pur –, da staunt Ihr Partner.

Beruf und Finanzen: Der Jahresanfang gestaltet sich nicht besonders aufregend. Dank Saturn haben Sie das Gefühl, permanent mit angezogener Handbremse zu fahren. Der Wendepunkt tritt im Sommer ein, dann stärkt Mars aus dem Löwen heraus Ihr Selbstbewusstsein, versorgt Sie mit Energie und verleiht Ihnen die nötige Antriebskraft, voll durchzustarten. Furchtlos stellen Sie sich neuen Herausforderungen. Zum Jahresende verleiht Ihnen Merkur die nötige Konzentration, um auf die Zielgerade einzubiegen: Geschafft – die Lorbeeren gehören Ihnen.

Gesundheit: Dieses Jahr wird es zur Herausforderung, einen kühlen Kopf zu bewahren – die Planeteneinflüsse sorgen für heftige Turbulenzen, die Sie ganz schön aus dem Konzept bringen können. Yogaübungen könnten Ihnen dabei helfen, den Dingen ausgeglichener gegenüberzutreten. Und wenn Ihnen das zu wenig ist, entdecken Sie doch einfach eine anstrengende Sportart für sich. Wie wäre es mit Zumba oder Aerobic? So überstehen Sie die Phase größerer Anspannung ohne schlimmere Auswirkungen und können sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Berühmte Waagen: 1. Oktober 1956, Theresa May, britische Politikerin; 9. Oktober 1940, John Lennon, britischer Musiker; 16. Oktober 1927, Günter Grass, deutscher Schriftsteller

Skorpion 24.10.–22.11.

Liebe: Im Frühling zieht Uranus in Ihr Gegenzeichen Stier. Ab jetzt wird es leidenschaftlich. Gefühle über Gefühle – da kann vernunftorientiertes Denken schon mal auf der Strecke bleiben. Das Gute daran ist: Sie nutzen Ihre Gemütslage aus und wandeln sie in positive Energie um. Dadurch fällt es Ihnen viel leichter als sonst, sich auf Ihr Gegenüber einzulassen. Für Singles könnte daraus im November mit Schützenhilfe von Jupiter sogar eine feste Beziehung werden. Gut möglich, dass sich daraus später eine Ehe entwickelt.
Beruf und Finanzen: Dieses Jahr wird Ihnen viel Erfolg einbringen. Spätestens im Sommer können Sie auf ganzer Linie punkten und zeigen, was Sie drauf haben. Dank Merkur entwickeln Sie einen unglaublichen Instinkt für lukrative Geschäfte und entwickeln sich so für Ihre Vorgesetzten zu einem unentbehrlichen Mitarbeiter. Ihre blitzschnelle Auffassungsgabe und das für Ihr Sternzeichen ungewöhnliche diplomatische Geschick zahlen sich zum Jahresende aus, auch wenn Merkur Sie aus der Waage heraus etwas entschleunigt – das Jahr endet positiv.
Gesundheit: Zu Jahresbeginn machen Ihnen die kalten Monate ganz schön zu schaffen. Auch wenn Sie sich gut und beschwingt fühlen, es ist jetzt ratsam, dass Sie Ihr Immunsystem mit vitaminreicher Kost stärken sowie regelmäßig und viel trinken. Gehen Sie niemals ohne Schal vor die Tür. Wechselduschen und Saunagänge kurbeln die Durchblutung an. Bis Mitte des Jahres sollten Sie mit Ihren Energien haushalten. Im Juli lädt die Sonne aus dem Krebs heraus Ihre Akkus endgültig wieder auf. Dann können Sie auch sportlich richtig durchstarten.
Berühmte Skorpione: 28. Oktober 1955, Bill Gates, US-amerikanischer Unternehmer; 7. November 1867, Marie Curie, polnische Physikerin; 11. November 1974, Leonardo DiCaprio, US- amerikanischer Schauspieler

Schütze 23.11.–21.12.

Liebe: Mit Glücksplanet Jupiter in Ihrem Zeichen – was soll da noch schiefgehen? Trotzdem sollten Sie nicht zu selbstsicher sein. Jupiter sorgt zwar dafür, dass Ihr Charme umwerfend ist, macht Sie aber auch risikobereit und möchte Sie gelegentlich zu verbotenen Spielen verführen. Da könnten bei Schützen in fester Beziehung schnell Gewitterwolken aufziehen. Ende August sorgt Venus aus der Jungfrau heraus für Harmonie, Verständnis und eine wunderbare Zeit zu zweit, die auch der direktläufige Neptun zum Jahresende nicht trüben kann.

Beruf und Finanzen: Mit Jupiter in Ihrem Zeichen können Sie so richtig durchstarten. Sie denken schon eine Weile über Veränderungen in Ihrem Job nach und sind sich sicher, dass Sie mehr erreichen können? Dann nutzen Sie die erste Jahreshälfte, um Ihre Pläne in die Tat umzusetzen. Denn Jupiter kurbelt Ihre Karriere mächtig an. Zum Herbst könnte Neptun Ihre Motivation etwas dämpfen. Bleiben Sie hartnäckig. Der Mond sorgt aus dem Schützen heraus für eine stimmige Kommunikation mit Kollegen und Vorgesetzten – Sie bleiben auf der Gewinnerspur.

Gesundheit: Auch wenn Sie in allen Lebensbereichen auf der Erfolgswelle reiten – verlieren Sie nicht Ihre Gesundheit aus den Augen und kümmern Sie sich regelmäßig um Ihr Wohlbefinden. Eine tropfende Nase ist zwar in der Regel ein Anzeichen für eine Erkältung, kann aber auch eine psychosomatische Reaktion auf ein tiefer liegendes Problem sein. In diesem Fall ist es wichtig, die Ursache ausfindig zu machen und die Situation zu klären. Machen Sie, wenn nötig, einen Schnitt und vertrauen Sie mit der Hilfe von Jupiter auf einen Neustart.

Berühmte Schützen: 30. November 1835, Mark Twain, US-Schriftsteller; 3. Dezember 1965, Katarina Witt, deutsche Eiskunstläuferin; 19. Dezember 1915, Édith Piaf, französische Sängerin

Steinbock 22.12.–20.01.

Liebe: Der Jahresanfang verläuft alles andere als langweilig. Uranus entfacht aus dem Stier heraus die Leidenschaft und bringt Ihr Liebesleben mächtig auf Touren. Singles flirten, was das Zeug hält. Auch in Beziehungen knistert und funkt es. Im Frühsommer könnte es unter dem Einfluss von Saturn zu Unstimmigkeiten kommen. Keine Sorge: Im September lösen Sie mit Merkur in der vernunftorientierten Jungfrau jedes Problem. Dann kehrt Ruhe ein, und Sie können sich auf einen gemütlichen Herbst und stimmungsvolle Weihnachten freuen.

Beruf und Finanzen: Gleich zu Jahresanfang halten die Sterne ein ganzes Füllhorn voller Überraschungen für Sie bereit. Jupiter macht Sie verlässlich und selbstbewusst, Sie agieren mit Gründlichkeit und Disziplin. Trotzdem sollten Sie genau hinschauen, denn zwischen den vielen Erfolgsaussichten stecken auch einige Nieten. Auch wenn Sie als Steinbock eher Einzelkämpfer sind: Jupiter im Schützen macht Sie zu einem ausgezeichneten Teamplayer. Keine Scheu vor unkonventionellen Wegen: Eine neue Geschäftsidee könnte sich als äußerst lukrativ erweisen.

Gesundheit: In den ersten Monaten des neuen Jahres könnte unter dem Einfluss von Pluto und Uranus eine gelegentliche Instabilität auftreten. Einmal möchten Sie Bäume ausreißen, dann fühlen Sie sich plötzlich antriebslos und schlapp. Hören Sie in diesen Phasen auf Ihren Körper und gönnen Sie ihm die Erholungspausen, die er einfordert. Mit einer kleinen Auszeit ist es meist schon getan. Danach sind Ihre Kraftreserven wieder aufgeladen, und Sie können die zweite Jahreshälfte unbeschwert und voller Tatendrang genießen.

Berühmte Steinböcke: 2. Januar 1859, Anna Sacher, österreichische Hotelbesitzerin; 8. Januar 1935, Elvis Presley, US-amerikanischer Sänger; 14. Januar 1875, Albert Schweitzer, deutsch- französischer Arzt, Theologe und Pazifist

Wassermann 21.01.–19.02.

Liebe: Wenn die Venus im März Ihr Sternzeichen betritt, erwacht in Ihnen eine unglaubliche Energie. Singles brechen auf und machen sich auf die Suche nach dem großen Abenteuer Liebe. Unruhegeist Uranus treibt Sie dabei an. Augen auf, Sie könnten in dieser Zeit Ihren Seelenverwandten treffen. Auch Wassermänner in fester Bindung fühlen sich wie frisch verliebt. Vorsicht ist im Herbst geboten. Tauchen Sie bei Unstimmigkeiten nicht ab, sondern suchen Sie das Gespräch. Ehrliche und offene Worte lassen schlechten Gefühlen keine Chance.

Beruf und Finanzen: In den ersten Monaten des Jahres haben Sie Zeit, Altlasten abzuarbeiten. Denn so weit das Auge reicht, sind weder spannende Aufgaben noch interessante Aufstiegsmöglichkeiten in Sicht. Das ändert sich im April. Merkur versorgt Sie aus den Fischen heraus mit diplomatischem Geschick, Redegewandtheit und Überzeugungskraft. Bei einer schwierigen Aufgabe beweisen Sie Ihr Fachwissen und Ihre Qualitäten und verschaffen sich Respekt. Schon im Herbst haben Sie die Ziellinie überschritten und sehen dem Jahresende entspannt entgegen.

Gesundheit: Spaziergänge an der frischen Luft wirken sich positiv auf Ihren Herrscherplaneten, den unruhigen Uranus, aus. Glücksplanet Jupiter ist immer in Ihrer Nähe, sodass es Ihnen leichter fällt, sich Zeit für Ihr Wohlbefinden zu nehmen. So sind Sie im Herbst nicht voll ausgelastet und können sich getrost einen Aktivurlaub gönnen. Mars versorgt Sie aus der Jungfrau regelmäßig mit Energiepaketen. Achten Sie aber unbedingt auf Ihre Sprunggelenke. Sie sind Ihre Schwachstelle und sollten nicht überfordert werden.

Berühmte Wassermänner: 23. Januar 1910, Jean „Django“ Reinhardt, französischer Jazz-Gitarrist; 24. Januar 1776, E. T. A. Hoffmann, deutscher Jurist und Schriftsteller; 9. Februar 1987, Magdalena Neuner, deutsche Biathletin

Fische 20.02.–20.03.

Liebe: Im Januar müssen Fische in einer festen Beziehung aufpassen: Der Mond befindet sich in der Jungfrau und ist auf Krawall aus. Sie sind launisch und streitsüchtig. Nehmen Sie sich zurück. Bleiben Sie Ihrem Partner gegenüber fair. Nach wenigen Tagen wechselt der Mond in die Waage, und Harmonie kehrt ein. Singles dürfen sich auf den Mai freuen. Dann schickt Venus den treffsicheren Amor mit Pfeil und Bogen auf den Weg. Bis zum Jahresende verspricht Ihnen der Kosmos ganz großes Kino: brodelnde Leidenschaft und viel Gefühl.

Beruf und Finanzen: Im ersten Quartal haben Sie viel Kopfarbeit zu leisten: Zum Glück haben wir ein Merkurjahr, der Planet wird Sie bei kniffeligen Aufgaben unterstützen und inspirieren. Im Team sind Sie der gute Zuhörer, haben viel Verständnis und überzeugen mit einem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Der größte Teil des Jahres verläuft entspannt und ohne große Aufregungen, bis im November Mars in den Skorpion wechselt. Mit seiner Energie trauen Sie sich auch an ganz neue Aufgaben heran. Ihr Konto lässt am Jahresende größere Investitionen zu.

Gesundheit: Lassen Sie sich in den ersten Monaten des neuen Jahres von Jupiter aus dem Schützen heraus nicht unter Druck setzen. Bei zu viel Stress könnte Ihr Magen empfindlich reagieren und Sie kräftemäßig einschränken. Setzen Sie in dieser Phase auf Ausgeglichenheit: Besonders hilfreich können entspannende Yogaübungen oder Autogenes Training sein. Trinken Sie außerdem regelmäßig Tee und nehmen Sie sich ausreichend Zeit für Ihre Mahlzeiten. Auch wenn Sie ab August schon wieder topfit sind: Behalten Sie vorerst den Schongang bei.

Berühmte Fische: 24. Februar 1786, Wilhelm Grimm, deutscher Germanist und Märchensammler; 27. Februar 1932, Elizabeth Taylor, britisch-amerikanische Schauspielerin; 14. März 1879, Albert Einstein, deutsch-schweizerischer Physiker





Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: