Puigdemont: Abgeblitzt

Der ehemalige katalanische Präsident und Separatistenführer Carles Puigdemont

Der ehemalige katalanische Präsident und Separatistenführer Carles Puigdemont

Belgien hat eine Klage von Puigdemont gegen den Richter Llarena zurückgewiesen

Die fünf Führer der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung, die nach den Ereignissen vom Oktober 2017 nach Belgien geflohen sind und sich noch immer dort aufhalten, haben eine Klage verloren, die noch bei der belgischen Justiz anhängig war. Der Gerichtshof in Brüssel hat eine Zivilklage von Carles Puigdemont, des ehemaligen Regionalpräsidenten Kataloniens, gegen Pablo Llarena, Richter am Obersten Gerichtshof, zurückgewiesen. Die belgische Justiz hat sich in dieser Angelegenheit für nicht zuständig erklärt. Puigdemont hatte dem Juristen vorgeworfen, seine Unschuldsvermutung missachtet zu haben. Lange war von dem flüchtigen Politiker nichts mehr zu hören. Jetzt hat er seine Anwälte angewiesen Berufung einzulegen.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen