Missstände in Puerto de la Cruz


Foto: Pixabay

Guten Tag,

ich möchte doch einmal auf den schlechten Zustand des Bürgersteiges vor dem Botanischen Garten in La Paz hinweisen. Der Bürgersteig ist von Autos und Bussen arg beschädigt worden.

Große Löcher sind entstanden, und nach Regenfällen entstehen große Pfützen, sodass man große Bogen laufen muss. Die Krönung ist der Bürgersteig gegenüber vom Botanischen Garten und zwar vom Kiosk bis zur Bushaltestelle. Seit Jahren fehlen dort Platten, und es sind seitlich große Löcher entstanden. Diese Bürgersteige werden tagtäglich von mindestens tausend Leuten begangen, vor allem von Senioren, die mit Rollatoren diese Wege begehen müssen.

Es kommen nach meiner Schätzung mindestens zweimal in der Woche vier bis fünf Busse mit Kreuzfahrt-Touristen, die den Botanischen Garten und die Umgebung besuchen.

Anscheinend gibt es keinen Beauftragten der Stadt Puerto de La Cruz, der für den Zustand der Bürgersteige und Straßen ver- antwortlich ist. Wenn die Missstände der Verwaltung und dem Rat der Stadt Puerto bekannt sind, sollten sie sich was schämen. An anderen Plätzen wird viel Geld investiert, was vielleicht auch sinnvoll ist. Aber es gibt auch viele Touristen und Residenten, die sich ihre eigenen Gedanken machen.

Man könnte noch viele Dinge erwähnen.

R. Foullois
La Paz




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: