Kaum zu glauben!


Cornelia und Marina

Seit drei Jahren machen wir, zwei Freundinnen, Langzeiturlaub auf Teneriffa. Alle zwei Wochen kaufen wir das ersehnte Wochenblatt – schließlich muss man ja wissen, was auf der Insel los ist.

Natürlich nahmen wir all die Jahre auch regelmäßig am Preisausschreiben teil, in der Hoffnung, dass wir irgendwann doch mal ein Essen im schönen Hotel Garoe gewinnen würden. Das Glück wollten wir noch ein bisschen herausfordern, indem wir den Coupon sorgfältig in einen Briefumschlag steckten und einen Glückscent darauf klebten. Leider hatte das alles keinen Einfluss, es klappte nie!

Das erste, was wir in diesem Jahr nach unserer Ankunft taten, war natürlich das Wochenblatt kaufen, Coupon ausfüllen und ab in den Briefkasten – es war nämlich schon Sonntagabend. Unter Zeitdruck, kein Kuvert zur Hand und ohne Glücks-Cent.

Völlig unerwartet klingelte am Montagmorgen das Telefon. Am anderen Ende sprach eine freundliche Stimme: Herzlichen Glückwunsch, Sie sind die Gewinnerin des Wochenblattes. Wann wollen Sie essen gehen?

Wir freuten uns riesig!

Am darauffolgenden Donnerstag begaben wir uns fein gemacht ins schicke Hotel. Wir waren begeistert vom Angebot und vor allem vom Service. Das wollten wir uns gerne nochmals gönnen.

Nun kommt der Knüller! Meine Freundin meinte: Was Du kannst, kann ich auch! Zielstrebig schnitt sie den Coupon im darauffolgenden Wochenblatt aus, trug ihren Namen und die Telefonnummer ein und warf wieder kurz vor Abgabeschluss den Coupon persönlich in den Briefkasten am Charco ein. Wir grinsten uns an und dachten das Gleiche: So viel Glück gibts ja nur im Märchen!

Wir konnten es nicht fassen! Am Montagmorgen die gleiche Stimme, die gleiche Ansage! Herzlichen Glückwunsch, Sie haben das Essen im Hotel Garoe gewonnen. Wir jubelten und veranstalteten einen Freudentanz, weil wir es nicht glauben konnten.

Eine Freundin, die gerade zu Besuch war, fotografierte unseren Jubel!

Hiermit möchten wir uns nochmals bedanken – bei der guten Fee des Wochenblattes, die uns gezogen hat und natürlich bei dem super freundlichen Servicepersonal im Hotel Garoe, das für das köstliche Essen zuständig war und uns so freundlich bediente.

Cornelia Stammnitz und Marina Less




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen