Folkloregruppe „Támbara“ tritt in La Orotava auf

Die Musiker und Tänzer der Folkloregruppe „Támbara“ führen traditionelle Tänze von allen Inseln vor und setzen eine Pilgerreise zur Madonna von Candelaria in Szene. Foto: Ayto La Orotava

Die Musiker und Tänzer der Folkloregruppe „Támbara“ führen traditionelle Tänze von allen Inseln vor und setzen eine Pilgerreise zur Madonna von Candelaria in Szene. Foto: Ayto La Orotava

Die Vorführung ist Teil des Progamms der Feiern zu Ehren der Schutzheiligen der Stadt

Teneriffa – Am 5. Juni 2021 um 19.30 Uhr findet im Auditorio Teobaldo Power in La Orotava ein Auftritt der Folkloregruppe Támbara statt. Unter dem Titel Peregrinos (Pilger) präsentieren zwanzig Musiker und vierzehn Tänzer ein Repertoire traditionellen Liedgutes von allen Inseln des Archipels. Außerdem wird auf der Bühne eine Pilgerreise zur Virgen de Candelaria dargestellt, um bei der Heiligen Jungfrau um Beistand wegen allem, was aufgrund der weltweiten Pandemie geschieht, zu bitten.
Der Eintritt ist frei, Einladungen müssen jedoch unter Angabe der Personalien und Akzeptanz der Hygienemaßnahmen über die Website www.tickety.es reserviert werden.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen