Weiterhin keine Spur von der vermissten Sara


Seit dem 30. Juli wird die 14-jährige Sara Morales aus Gran Canaria vermisst. Gegen 16.30 Uhr verliess sie ihr Elternhaus in Las Palmas in Richtung Einkaufszentrum La Ballena, um einen Freund zu treffen. Doch sie kam nie dort an.

Einen Monat lang sucht die Familie schon verzweifelt nach dem Mädchen. Die gesamte Bevölkerung der Kanaren nimmt Anteil und hilft bei der Suche: Das Foto von Sara hängt mittlerweile an Hauswänden aller Inseln. Doch leider bisher ohne Erfolg.

Heute versammelt sich die Familie mit Unterstützern, um für die Fortführung der Fahndung zu demonstrieren.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.