Weihnachtsstimmung in den Straßen

Nicht nur La Orotava strahlt im Lichterglanz. Überall auf den Inseln schmücken Kilometer von Lichterketten die Stadtzentren.

Nicht nur La Orotava (rechts) strahlt im Lichterglanz. Überall auf den Inseln schmücken Kilometer von Lichterketten die Stadtzentren.

Kanarische Inseln – Allerorts ist pünktlich zum ersten Advent die Weihnachtsbeleuchtung in den Straßen angeknipst worden. Viele Tausend Lichter stimmen nun auch auf den Kanarischen Inseln auf Weihnachten ein. In Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz sind 162 Straßen mit Lichterketten, -bögen und weihnachtlichen Motiven wie Sternen geschmückt, aber auch La Laguna, kleinere Orte wie Puerto de la Cruz und La Orotava im Norden der Insel sind üppig weihnachtlich geschmückt worden.


In La Orotava hat sich das Festamt dieses Jahr besonders ins Zeug gelegt und ein umfangreiches Weihnachtsprogramm vorgestellt. Es gibt, wie jedes Jahr, viele wunderschöne Krippen zu besichtigen – 30 an der Zahl, die im gesamten Stadtgebiet in öffentlichen Gebäuden, in Geschäften und Privathäusern zu bewundern sind. Die „Ruta de Belenes “ umfasst künstlerische Krippen ganz unterschiedlicher Stilrichtungen. Neu ist in diesem Jahr ein „Weihnachtszug“, der vom Teide-Besucherzentrum in El Mayorazgo abfährt und durch das Stadtzentrum fährt, ebenso wie eine Schlittschuhbahn auf der Plaza Franchy Alfaro. Bis 12. Dezember gibt es im Casa de Cultura San Agustín wieder einen kleinen Weihnachtsmarkt mit Dekorationsartikeln, Schleckereien und Geschenkideen rund um Weihnachten.

Sandkrippe Canteras CABGC
Sandkrippe Canteras CABGC


Jede Stadt hat ihr eigenes Weihnachtsprogramm mit verschiedenen kulturellen Angeboten, das über die jeweilige Website abgerufen werden kann.


Sandkrippe wird am 3. Dezember eröffnet

Das Highlight in der Advents- und Weihnachtszeit in Las Palmas de Gran Canaria ist die Krippenlandschaft aus Sand, die von Sandbildhauern am Strand Las Canteras erschaffen wird (Archivfoto rechts). Sie kann vom 3. Dezember bis 7. Januar täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr (24., 31. Dezember und 5. Januar 10.00-20.00 Uhr) besucht werden.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen