Weihnachtslotterie verteilt 10,5 Millionen Euro auf den Inseln


© EFE

Die traditionelle Weihnachtslotterie hat am Montag mehr als zwei Milliarden Euro über das Land regnen lassen. Millionen Spanier verfolgten die Ziehung der Gewinnzahlen an Fernseher oder Radio. Der Hauptgewinn, „El Gordo“, fiel auf die Nummer 32.365 und bringt pro Zentellos 300.000 Euro ein. Die Glücksscheine wurden vor allem in Barcelona und Soria verkauft, einige gingen jedoch auch nach Alicante, Soria, Saragossa, Jaén, Madrid, San Sebastian und Orense.

Neben dem Hauptgewinn gab es mehrere Nebenpreise. Auf den Kanarischen Inseln freute man sich über insgesamt 10,5 Millionen Euro. Ein Grossteil davon, insgesamt 9 Millionen Euro, ging nach La Palma, wo die Packer einer Bananenplantage einen fünften Preis abräumten.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.