Waldbrandgefahr auf Teneriffa und Gran Canaria: Feuer verboten!


© Wochenblatt

Die Inselregierungen von Teneriffa und Gran Canaria haben das Anzünden von Feuern bzw. das Benutzen jeglichen funkenverursachenden Geräts in den Bergen bis zum Ende der derzeitigen Hitzewelle verboten.

Aufgrund der hohen Temperaturen besteht eine stark erhöhte Brandgefahr und der Bevölkerung wird geraten, sich nicht in die Berge zu begeben und vorsichtig zu sein.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.