Vize wichtiger als der Präsident


José Manuel Soria ist laut dem Magazin Actualidad Económica einflussreicher als Paulino Rivero.

Das Magazin hat ein Ranking der einflussreichsten Persönlichkeiten auf den Kanarischen Inseln erstellt. Auf dem ersten Platz und noch vor Regierungschef Paulino Rivero steht der Vizepräsident der Regionalregierung und Chef des Wirtschaftsressorts, José Manuel Soria. Die Kanaren sind damit eine der wenigen spanischen Regionen, in denen der Vizeregierungspräsident einflussreicher ist als der Präsident. Spanienweit steht als einflussreichste Persönlichkeit der Präsident der Banco Santander, Emilio Botín, an der Spitze. Regierungschef José Luis Rodríguez Zapatero und Oppositionschef Mariano Rajoy belegen Platz zwei und drei des Rankings. Den vierten Platz vergibt Actualidad Económica an den Präsidenten des Fußballclubs Real Madrid, Florentino Pérez.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.