Überraschender Regen


Obwohl das staatliche Wetteramt eine Warnung herausgegeben hatte, überraschte der Regen nach langer Trockenheit auf Lanzarote mit kleineren Überschwemmungen.

In der Nacht vom 27. auf den 28. Oktober fielen auf Lanzarote und der kleinen Insel La Graciosa über 16 Liter pro Quadratmeter, was in manchen Straßen zu Überflutungen führte und das Fassungsvermögen der Gullys schnell erschöpfte. In Pájara auf der sonst so sonnenverwöhnten Insel Fuerteventura fielen 15,4 l/qm. Die gute Nachricht ist, dass die Wasserreserven dank des ersten Herbstregens vorerst gesichert sind.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.