Top-Themen der WOCHENBLATT-Ausgabe vom 4. April


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro, sowie vom spanischen Festland.

Das Wochenblatt ist die auflagenstärkste und meistgekaufte deutschsprachige Zeitung der Kanarischen Inseln.

Die Top-Themen in der Ausgabe 156 vom 4. April 2012 sind:

Osterreiseziel Nummer eins – Kanaren stehen zu Ostern an der Spitze der gefragtesten Destinationen

Schlimmste Dürre seit 68 Jahren – Cabildo von Teneriffa berief Treffen mit allen Bürgermeistern ein und ordnete Wassersparmaßnahmen an

Harte Einschnitte – Etat 2012 – mit den strengsten Sparmaßnahmen in Zeiten der Demokratie

Iberia Express hebt ab – Die Piloten der Muttergesellschaft Iberia haben zwischen dem 9. April und 20. Juli wieder Streiks angekündigt

Passion und Ostern – Zeit der Kontraste – Die Karwoche steht im Zeichen der kirchlichen Traditionen

Strom 7 Prozent teurer – Die Stromtarife wurden zum 1. April deutlich angehoben

Generalstreik – Allein auf den Kanaren protestierten am 29. März rund 170.000 Menschen gegen die Arbeitsreform

Das neue Wochenblatt liegt ab sofort am Kiosk!

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 9. April auf Wochenblatt.ONLINE.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.