Top-Themen der WOCHENBLATT-Ausgabe vom 3. Oktober


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro, sowie vom spanischen Festland.

Das Wochenblatt ist die meistgekaufte deutsche Zeitung der Kanarischen Inseln. Rund eintausend treue Abonnenten in der ganzen Welt erhalten ihr Exemplar alle 14 Tage nach Hause geschickt und bleiben so mit ihren Inseln in Kontakt.

Die Top-Themen in der Ausgabe 168 vom 3. Oktober 2012 sind:

Botschaft der Ermutigung – Kronprinz Felipe und Prinzessin Letizia besuchten La Gomera und übermittelten die Anteilnahme des Königshauses

20 Jahre ohne Manrique – Am 25. September jährte sich der Todestag César Manriques zum 20. Mal

Stirbt der Mittelstand aus? – Die Reichen werden immer reicher, die Armen immer ärmer

Teurer Warenkorb – Kanaren gehören zu den Regionen mit den höchsten Preisen

Tödliche Wassermassen – Überschwemmungen auf dem Festland kosten Menschenleben

Wiesn-Stimmung in Adeje – Erstes Oktoberfest im Süden Teneriffas

„Visca Catalunya“ – Katalonien scheint entschlossen, die Unabhängigkeit anzustreben

Das neue Wochenblatt liegt ab sofort am Kiosk!

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 8. Oktober auf Wochenblatt.ONLINE.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.