Top-Themen der WOCHENBLATT-Ausgabe vom 21. Juli


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro.

Das Wochenblatt zählt vor allem in den Touristenzentren des kanarischen Archipels zu den am meisten gelesenen und geschätzten deutschen Zeitungen. Mehr als Tausend Abonnenten in vielen europäischen Ländern freuen sich alle 14 Tage über das aktuelle Wochenblatt in ihrem Briefkasten.

Die Top-Themen in der Ausgabe 115 vom 21. Juli 2010 sind:

Surf World Cup auf Fuerteventura – Das Surfevent findet in diesem Jahr zum 25. Mal an den Sotavento-Stränden statt

Baustopp aufgehoben – In Granadilla dürfen die Arbeiten am neuen Industrie- und Handelshafen weitergehen

„Ohne Reformen geht es nicht“ – So scharf wie in diesem Jahr war der Ton bei der Debatte zur Lage der Nation noch nie

Bereit für den Ernstfall – Hohe Waldbrandgefahr auf den Kanaren angesichts der hohen Temperaturen

Elenas Traum – Eine Rollstuhlfahrerin erreichte den Gipfel des Teide auf Teneriffa

Romería in Garachico – Großes Fest zu Ehren des Schutzpatrons der Stadt

Das neue Wochenblatt liegt ab sofort am Kiosk!

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 26. Juli auf Wochenblatt.ONLINE.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.