Top-Themen der WOCHENBLATT-Ausgabe vom 19. September


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro, sowie vom spanischen Festland.

Das Wochenblatt ist die meistgekaufte deutsche Zeitung der Kanarischen Inseln. Rund eintausend treue Abonnenten in der ganzen Welt erhalten ihr Exemplar alle 14 Tage nach Hause geschickt und bleiben so mit ihren Inseln in Kontakt.

Die Top-Themen in der Ausgabe 167 vom 19. September 2012 sind:

Garachicos Hafen erwacht zum Leben – Vier Monate nach der Eröffnung will die Regionalregierung die Stromversorgung nun endlich herstellen

Schließt sich der Straßenring um Teneriffa? – Kostensparende Änderungen sollen es ermöglichen

Ryanair sorgt für Schlagzeilen – Auch bei Kanarenflügen kam es zu Zwischenfällen

El Hierro zittert wieder – Innerhalb von vier Tagen wurden über 500 Erdstöße registriert

Wie auf dem Mars – Feldtest neuer Mars-Rover am Fuß des Teide

EZB bietet rettende Lösung – Vorausgesetzt, Spanien beantragt eine Aufnahme unter den EU-Rettungsschirm 

Drehort Teneriffa – Auf Teneriffa werden Szenen des Hollywood-Actionfilms „Fast & Furious 6“ gedreht

Das neue Wochenblatt liegt ab sofort am Kiosk!

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 24. September auf Wochenblatt.ONLINE.

 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.