Top-Themen der WOCHENBLATT-Ausgabe vom 12. Januar


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro.

Das Wochenblatt ist die meistgekaufte deutsche Zeitung der Kanarischen Inseln. Mehr als tausend treue Abonnenten in der ganzen Welt erhalten ihr Exemplar alle 14 Tage nach Hause geschickt und bleiben so mit ihren Inseln in Kontakt.

Die Top-Themen in der Ausgabe 126 vom 12. Januar 2011 sind:

Mehr Touristen auf den Kanaren – Erstmals seit 2007 wieder positive Zahlen – 2010 kamen fünf Prozent mehr ausländische Urlauber

2011 wird teuer – Verbraucher müssen tiefer in die Tasche greifen

Spanien ist rauchfreie Zone – Seit dem 2. Januar gilt das neue Anti-Tabakgesetz

Dauerhafte Waffenruhe – Neue Botschaft von ETA wird mit Skepsis zur Kenntnis genommen

Scorpions auf Teneriffa? – Band-Gründer Rudolf Schenker traf sich mit Inselpräsident Ricardo Melchior

Untertunnelung – Santa Ursula fordert Tunnelstrecke für den Nordzug

Das neue Wochenblatt liegt ab sofort am Kiosk!

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 17. Januar auf Wochenblatt.ONLINE.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.