Top-Themen der WOCHENBLATT-Ausgabe vom 11. Januar


© WB

Das Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln – informiert alle 14 Tage deutschsprachige Touristen und Residente über Aktuelles und Interessantes aus Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und El Hierro, sowie vom spanischen Festland.

Das Wochenblatt ist die auflagenstärkste und meistgekaufte deutschsprachige Zeitung der Kanarischen Inseln.

Die Top-Themen in der Ausgabe 150 vom 11. Januar 2012 sind:

Neue Regierung schlägt zu – Rajoy beschließt das härteste Sparprogramm der Geschichte und eine allgemeine Steuererhöhung

El Hierro: Ende der Eruption in Sicht? – Rettungsmaßnahmen für die Wirtschaft laufen langsam an

Erfreuliche Hochsaison – Teneriffa-Süd war zu Weihnachten so gut wie ausgebucht

Erdgas soll kommen – Blockade der Bauprojekte für LNG-Terminals wird aufgehoben

Karneval im Retro-Look – Kartenvorverkauf für die Wahl der Königin hat begonnen

Königliche Weihnachtsansprache – König Juan Carlos I. sprach deutliche Worte über das zu erwartende Verhalten von Inhabern öffentlicher Ämter

Wir sagen „Danke“ – Dank der Großzügigkeit der Wochenblatt-Leser konnten wir dem Waisenhaus in Puerto de la Cruz und dem Zentrum für behinderte Kinder in La Orotava eine ansehnliche Spendensumme übergeben.

Das neue Wochenblatt liegt ab sofort am Kiosk!

Die Online-Ausgabe mit allen Artikeln lesen Sie ab Montag, dem 16. Januar auf Wochenblatt.ONLINE.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.